Junge Kicker der JSG engagieren sich für jugendliche Fußballteams in Kigali (Ruanda)

Fußball, Sonne, Spaß mit Gleichgesinnten - zum dritten Mal in Folge hatten wir mit einer großen Gruppe Jugendlicher unserer Jugendspielgemeinschaft in den Osterferien 2017 an einem internationalen Turnier in Spanien teilgenommen und eine schöne Zeit an der Costa de Barcelona erlebt.
Wir besuchten unter anderem das Stadion und die Ramblas in Barcelona: Den Ort, an dem nur wenige Monate später ein furchtbarer Anschlag die Welt in Atem hielt.
Nicht zuletzt diese Nachricht brachte uns auf den Gedanken, unsere Reise mit einem sozialen Beitrag abzuschließen. Adrian Wirtz, ein Spieler aus unserer Reisegruppe, verbringt zur Zeit ein soziales Jahr in Kigali (Ruanda). Dort arbeitet er in einem Don Bosco Internat, das Jugendlichen eine schulische und berufliche Ausbildung ermöglicht. Adrian betreut dort unter anderem die sportlichen Aktivitäten, die jeden Nachmittag angeboten werden. So lag es nahe, eine unmittelbare Spendenaktion in Ruanda zu organisieren und die Jugendlichen dort zu unterstützen.
Der Spendenaufruf an die Teilnehmer und Eltern fand ein großartiges Feedback! Mit Unterstützung des Sportausstatters Sport Fleck in Trier kam die enorme Spendensumme von ca. 1900 Euro zusammen – genug Geld, um alle 55 Jugendlichen, die Adrian im Internat betreut, mit Trikots und weiterem Trainingszubehör auszustatten. Schon kurze Zeit später konnten die Taschen gepackt und mit einer Reisegruppe auf den Weg nach Ruanda geschickt werden.

Die vielen Teamfotos glücklicher Jugendlicher in Kigali belegen, dass unsere Spendengelder gut angelegt sind. Eine äußerst gelungene und unkonventionelle Aktion, die uns allen großen Spaß gemacht hat. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Sirzenich, 30.10.2017
Michael Hoffmann und Michael Fischer

Nach langer Sommerpause sind mittlerweile auch unsere Juniorenteams in die neue Saison gestartet, zwei Spieltage sind bereits absolviert…

Es gab bis dato wohl noch kein Saisonstart der erfolgreicher war, von 21 absolvierten Spielen gibt es sage und schreibe erst eine Niederlage zu verzeichnen.

die Seiten der Fussballjunioren wurden soeben aktualisiert.
Die Staffeln sowie Tabellen sind nun auf dem aktuellen Stand.

Es fehlen noch die aktuellen Ansprechpartner der einzelnen Mannschaften, diese sind noch von der letzten Saison.
Sobald uns der Jugendausschuss diese Daten zur Verfügung gestellt hat werden die Ansprechpartner/Trainer umgehend auf den neuesten Stand gebracht. 

Update 03.08.2017:
- Die Trainingszeiten der A- bis C-Junioren sind nun auf dem aktuellen Stand.


Das Entscheidungsspiel um den Staffelsieg bzw. Meisterschaft in der Kreisliga wurde vorgestern am Mittwoch 14.06.17 bei der punktgleichen Mannschaft vom SV Trier-Irsch I mit 2-0 (1-0) gewonnen.

Nachdem man in der Hinrunde äußerst knapp die Quali für die Kreismeisterstaffel verpasst hatte und hier dem FC Trier und Eintracht Trier den Vorzug lassen musste, spielte man als Dritter der Qualistaffel I nach der Winterpause in der Kreisliga. Hier blieb man in acht Spielen ungeschlagen, spielte nur gegen die auch ungeschlagene Mannschaft vom SV Trier-Irsch I unentschieden und da im Jugendfußball das Torverhältnis nicht entscheidend ist, musste ein Entscheidungsspiel um den Staffelsieg herhalten, welches unsere D1 nach Toren von Fynn Schumacher und Adrian Rosch für sich entscheiden konnte.

 

Die Meistermannschaft mit Trainern und Betreuern:

liegend: Connor Karas

knieend von links: Leon Schneider, Michael Weiland, Tom Schüßler, Joscha Niederprüm (C),  Hanni Schiffels, Luca Barthel, Celine Kämmer

stehend von links: Rainer Schüßler, Roland Weiland, Paul Schilling, Adrian Rosch, Jana Stöwer, Josch Brandscheid, Luca Wurdel, Fynn Schumacher, Tim Kämmer, Marius Arnoldy, Ralf Schneider und Christian Glaess


Unsere D1 nahm auf Einladung von US Berdorf-Consdorf erstmals am Pfingstturnier CRC-CUP in Consdorf teil .

Wir spielten in der Vorrunde gegen den FC Nommern/L.  (2-1), RS Magny/F (3-1) und zum Abschluss der Gruppenspiele musste man gegen den Gastgeber US Berdorf-Consdorf  I ran.

durch einen 3:2 Erfolg im Kreispokalfinale gg. den SV Eintracht Trier gewannen am letzten Samstag die E1-Junioren der JSG Sirzenich den Kreispokal der E-Junioren.

Nach dem Erringen der Kreismeisterschaft ist dies der nächste Erfolg des Teams um Trainer Alexander Schulten und Werner Richertz, die damit das „Double“ geschafft haben.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam zum erneuten Erfolg.


 

E1 holt das „Double“…D1 erreicht Entscheidungsspiel um die Meisterschaft…

Vom „Double“ unserer E1-Jugend wurde bereits berichtet, nachdem man vor zwei Wochen die Kreismeisterschaft erringen konnte, konnte die E1 zu Hause in Sirzenich auch den E-Jugendkreispokal gewinnen. Nach spannendem Spiel und 2 x 5minütiger Verlängerung konnte man Eintracht Trier mit 3-2 bezwingen, somit gewann erstmalig in der Geschichte des SVS eine Mannschaft die Meisterschaft sowie den Kreispokal, nochmals Glückwunsch an die Jungs vom Trainerteam Alex Schulten/Werner Richertz.

Die Saison unserer Nachwuchsteams neigt sich dem Ende zu…


Am kommenden Samstag stehen für alle Nachwuchsteams die letzten Heimspiele an bzw. einige Mannschaften unserer Jugendfußballer bestreiten auch ihre letzten Saisonspiele.

Seniorenfussball

nächstes AH-Spiel

Keine Termine
zur Webseite des Fördervereins des Sirzenicher Jugendfussballs

Vereinsspielplan

 

aktuelles Heimspiel

 

Besucher

934049
Heute816
Gestern1366
Diese Woche3822
Diesen Monat19202
Gesamt934049
US
UNITED STATES
US
Angemeldete Benutzer: 0
Gäste: 127
Registrierte Benutzer: 6
Zum Seitenanfang