nach dem gestrigen 2:0 (0:0) Erfolg über die SG Pölich/Detzem sicherte sich die 1. Mannschaft nach dem Meistertitel in der B-Liga Trier/Saar auch den Titel des Kreismeisters der B-Ligen im Kreis Trier-Saarburg

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam.






Im internationalen Vergleich mit dem FC „Köppchen“ Wormeldange haben sich die Alten Herren des SV Sirzenich mit 4:1 (3:0) durchgesetzt. Die Tore für die Gastgeber erzielten Tom Stemper, Henning Schmitz, Marco Musiol und Germano Scarano. In der Torschützenliste führt Stemper (5) vor Schmitz (4).

der Kreisvorsitzende des Fusballkreises Trier-Saarburg Herr Hans-Peter Dellwing gratulierte beim gestrigen Heimspiel unserer 1. Mannschaft zur erfolgreichen Meisterschaft mit einem Spielball.

 

 


 

Kreisliga B Trier/Saar: SV Sirzenich ist vorzeitig Champion, will aber auf keinen Fall lockerlassen.

 

SIRZENICH Fünf Jahre dauerte die Durststrecke, welche der SV Sirzenich zurücklegen musste, um wieder in die höchste Spielklasse des Fußballkreises Trier-Saarburg zu kommen. Nach dem bitteren Abstieg in der Saison 2011/2012 hat es Trainer-Urgestein Helmut Gorholt geschafft, wieder eine hungrige, spielstarke und charakterlich einwandfreie Truppe auf die Beine zu stellen. In der neuen Liga will man beileibe nicht als Punktelieferant dienen.

3 Spieltage vor Saisonende steht die 1. Mannschaft als Meister fest

nach dem 3:0 Auswärtserfolg bei der SG Oberemmel steht die 1. Mannschaft um Trainer Gorholt und Betreuer Huber vorzeitig als Meister der B- Liga Trier/Saar fest.

Bei noch 3 ausstehenden Spielen und 11 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Tawern ist der Truppe bereits am 23. Spieltag die Meisterschaft und der Aufstieg in die A-Liga Trier/Saarburg gelungen.

Wir gratulieren herzlich zu diesem souveränen Erfolg.


 

In der neuen Saison läuft es für die Alten Herren des SV Sirzenich weiter rund. Dem 3:0 zum Auftakt in Morscheid folgten ein 4:1-Heimsieg gegen Fortuna Fell (Tore: Premm (2), Tom Stemper, Musiol) und ein klares 6:0 (2:0) gegen Post Pallien.
Die Partie gegen Krettnach wurde mangels Spielermasse der Gäste aus dem Konzer Tälchen abgesagt.

Im ersten Spiel unter dem neuen Trainergespann Thomas "Tom" Stemper und Henning "Heini" Schmitz gelang der AH des SV Sirzenich ein glatter 3:0 (2:0)-Auswärtssieg in Morscheid. Tim Berg traf in seinem erst zweiten AH-Spiel überhaupt von der Strafraumgrenze mit der Pike zur 1:0-Führung. Die Vorlage kam von Tom Stemper.
Kapitän Henning Schmitz erhöhte mit einem Traumtor auf 2:0: Er feuerte den Ball volley aus 25 Metern ins gegnerische Gehäuse. Auf Vorlage von Jens Roth vollstreckte Tom Stemper zum 3:0-Endstand und lobte anschließend sein Team: "Da waren heute ein paar schöne Spielzüge dabei."
Seine Premiere für die AH gab Jan Mautsch. Der ledige Speditionskaufmann wohnt in Trier und spielt seit der D-Jugend für den SVS. Aus zeitlichen Gründen wechselte er von der ersten Mannschaft zur AH und kann nach eigener Aussage "alle Positionen im Defensivbereich" spielen.
Bericht: Marcus Hormes

SVS bei FUPA

... lade Modul ...

nächstes AH-Spiel

Vereinskollektion


Ticketshop 120x240

 

Vereinsspielplan

 

zur Webseite des Fördervereins des Sirzenicher Jugendfussballs

aktuelles Heimspiel

 

Besucher

265721
Heute616
Gestern835
Diese Woche4056
Diesen Monat16274
Gesamt2657211
US
UNITED STATES
US
Angemeldete Benutzer: 0
Gäste: 11
Registrierte Benutzer: 7
Zum Seitenanfang